[RSArchive Icon]
Rudolf Steiner Archive Section Name Rudolf Steiner Archive & e.Lib



Highlight Words

Geist und Stoff, Leben und Tod

Online seit: 31st March, 2013

ZU DIESER AUSGABE

Die Vorträge dieses Bandes gehören dem Teil von Rudolf Steiners Vortragswerk an, mit dem er sich an die Öffentlichkeit wandte. «Berlin war der Ausgangspunkt für diese öffentliche Vortragstätigkeit gewesen. Was in anderen Städten mehr in einzelnen Vorträgen behandelt wurde, konnte hier in einer zusammenhängenden Vortragsreihe zum Ausdruck gebracht werden, deren Themen ineinander übergriffen. Sie erhielten dadurch den Charakter einer sorgfältig fundierten methodischen Einführung in die Geisteswissenschaft und konnten auf ein regelmäßig wiederkehrendes Publikum rechnen, dem es darauf ankam, immer tiefer in die neu sich erschließenden Wissensgebiete einzudringen, während den neu Hinzukommenden die Grundlagen für das Verständnis des Gebotenen immer wieder gegeben wurden.» (Marie Steiner)

Die vorliegenden Anfang 1917 gehaltenen 7 Vorträge bilden die vierzehnte der öffentlichen Vortragsreihen, welche Rudolf Steiner in Berlin seit 1903 regelmäßig durchführte.

Im Gegensatz zu den früheren öffentlichen Vortragsreihen erklärt Rudolf Steiner hier die Anthroposophie nicht anhand konkreter Sachfragen oder historischer Persönlichkeiten, sondern versucht, Themen der Anthroposophie unmittelbar darzustellen, wobei er die Geisteswissenschaft von anderen Philosophien abgrenzt (Eduard von Hartmann, Franz Brentano, Psychoanalyse, Kant-Schopenhauerischer Agnostizismus). So entwickelt Steiner auch im Zusammenhang mit den Schlußarbeiten am Buch «Von Seelenrätseln» im vierten und fünften Vortrag des vorliegenden Bandes zum ersten Mal die Lehre von der physiologischen Dreigliederung der Menschenwesenheit (Vorstellen, Fühlen, Wollen- Nerven-, Atmungs-, Stoffwechselorganismus). Kurz bevor Rudolf Steiner diese Vorträge hielt, war auch sein Buch «Vom Menschenrätsel» erschienen, auf das er deshalb an vielen Stellen Bezug nimmt.




Zuletzt aktualisiert: 05-Oct-2019
Das Rudolf Steiner Archiv wird unterhalten von:
Der e.Librarian: elibrarian@elib.com
[Spacing]